logo



12
DEZ
2017

„Heute, Kinder, wird´s was geben…“

In der adventlich geschmückten kindergarteneigenen Mensa fand am Nikolaustag, den 06.12.2017, ein großes Nikolausfrühstück statt. Diesmal waren die Froschkinder an der Reihe das monatliche Frühstück vorzubereiten. Alle Froschkinder halfen tatkräftig mit. Bereits am Vortag begannen die Vorbereitungen für das Nikolausfrühstück. Ein selbstgebackenes Brot mit ganz vielen gesunden Körnern, Nüssen und Kokosöl sowie einer selbst zubereiteten veganen Schoko-Nuss-Creme mit eingeweichten Datteln haben die Froschkinder am vorhergehenden Dienstag im Rahmen unseres monatlichen Backtages vorbereitet. Der Tisch war reichlich gedeckt mit Käse, Würstchenspießen, verschiedenem Gemüse und Oliven. Alle Kinder des Kindergartens erfreuten sich am schönen Frühstück. Nach der gemeinsamen leckeren Mahlzeit versammelten sich alle im Morgenkreis in der Froschgruppe. Und dann kam die große Überraschung, als es plötzlich an der Tür klopfte. Ein großer Mann mit weißem Bart und rotem Mantel stand im Türrahmen. Die Kinder blickten ihn mit großen Augen an. Der Nikolaus begrüßte alle Kinder und wünschte sich von ihnen ein Nikolauslied. Außerdem hatte der Nikolaus für jedes der Bären-, Katzen-, und Froschkinder eine Kleinigkeit, die in ihren zuvor blitzeblank geputzten Stiefel versteckt war. Es war für alle ein besonderes Ereignis, und wir möchten uns nochmal recht herzlich bei unserem Nikolaus bedanken.

(Aylin Sahin)