logo



02
MAI
2018

Die kleinen Yogis

Seit Kurzem trifft sich jeden Freitagnachmittag eine wechselnde Gruppe von 6 Kindern im Schlafraum des Kindergartens, um gemeinsam Kinderyoga zu machen. Durch Yoga haben sie die Gelegenheit, sich neu zu entdecken und den eigenen Körper besser wahrzunehmen. Die Yogaübungen/Asanas wirken harmonisierend, fördern das Selbstbewusstsein und steigern die Konzentrationsfähigkeit. Zum Aufwärmen wird mit dem Sonnengruß gestartet. Die anschließenden Asanas werden kindgerecht in einer kleinen Geschichten verpackt, so dass die Phantasie und Konzentration der Kinder angeregt wird. Während des Vorlesens werden sie mal in einen Baum, mal in einen Hasen verwandelt. Nach der abschließenden Entspannungsübung starten die kleinen Yogis munter in das Wochenende.

(Sabrina Strulik)