logo



22
FEB
2019

Besuch einer Geschichtenerzählerin

Am Donnerstag, den 21.02.2019 und Freitag, den 22.02.2019 besuchte eine türkische Geschichtenerzählerin den Kindergarten der Deutschen Schule Izmir. Es ist eine besondere Geschichtenerzählerin, da sie Geschichten auf eine zauberhafte Art und Weise mit selbstgemachten Filzfiguren erzählt. Zuerst verwandelte sie einen Teil des Raums der Froschgruppe in ein kleines Theater um. Anschließend konnten sich die Kinder auf die Reise ins Märchenland machen. Anhand von Holz- und Filzfiguren sowie verschiedenen Utensilien, erzählte die Geschichtenerzählerin das Märchen “Die Bremer Stadtmusikanten“ der Brüder Grimm. Die Bären-, Katzen- und Froschkinder durften im Wechsel an der Vorstellung teilnehmen. Am Freitag lud sie dann zum Basteln in den Froschgruppenraum ein. In gemütlicher Atmosphäre fertigten die kleineren Kinder mit Unterstützung ihrer Erzieher ein Schattenspietheater aus Schuhkartons an. Danach bastelten sie die Tiere des Märchens. Die Vorschulkinder nähten unter Anleitung und mit aktiver Hilfe der Erzieher ein Stofftier dieser Geschichte. Welches Tier sie anfertigen wollten, konnten die Kinder selbst auswählen. Stolz nahmen alle Kindergartenkinder ihr Kunstwerk mit nach Hause, um damit zu spielen.

Monika Dragantschew