logo



19
JUN
2019

Unsere erste Klassenfahrt

Unsere erste Klassenfahrt

Die Klassen 3 und 4 fuhren vom 19. bis 21. Juni 2019 auf Klassenfahrt nach Selcuk. Mit an Board natürlich ihre Klassenlehrerinnen Frau Götz und Frau Aydin sowie Frau Özdenyazar und Herr Güzelkaya als begleitende Lehrkräfte.

Gleich nach der Ankunft in der Herberge, mitten in der Altstadt von Selçuk, packten die Kinder ihre Badesachen, um gleich darauf das erste Highlight der Klassenfahrt zu erleben: den Aqua Fantasy Park. Viele der Kinder kannten diesen herrlichen Wasserpark bereits und hatten viel Spaß, die steilen Rutschen herunter zu sausen! Zum Glück gab es auch etwas gemütlichere Rutschen für die Lehrerinnen 😉 Am Abend gab es noch einen kleinen Spaziergang durch die hübschen Gassen der Altstadt, und die Kinder freuten sich, ihr Taschengeld in hübsche kleine Souvenirs aus einem der Moschee angegliederten Souvenirstand zu investieren.

Am zweiten Tag der Klassenfahrt fuhren die Kinder in die ehrwürdigen Ruinen von Ephesos. Einige Schülerinnen und Schüler aus Klasse 4 hatten für diesen Ausflug sogar Vorträge vorbereitet. Anschließend freuten sich alle, an den wunderschönen Naturstrand von Pamucak zu fahren. Hier bekamen die Kinder als erstes ein leckeres Mittagessen, danach durften sie den ganzen Nachmittag bei schönsten Wetter und herrlichen Wellen im Meer toben!

Am Abend gab es dann den heiß ersehnten Show-Abend, der in einem kleinen Gartenlokal in einer anatolischen Sitzecke stattfand. Einige Kinder hatten ein kreatives und zum Teil unglaublich lustiges Programm vorbereitet, das mit leckeren Schoko-Crepes versüßt wurde.

Am letzten Tag der Klassenfahrt stand noch einmal Kultur auf dem Programm. So besuchten die Kinder zunächst die alte Isa-Moschee, in der der Imam eigens für die Kinder einen Gebetsruf anstimmte. Auch in den Ruinen der Basilika des Apostels Johannes, lauschten die Kinder noch einem interessanten Vortrag von Luca und Max. Die schönen drei Tage Klassenfahrt endeten mit einem gemütlichen Mittagessen im anatolischen Gartenlokal und dann hieß es schon wieder „Ab nach Köln“.

Melanie Hillert

In diesem Jahr sind wir – die Klasse 3 – das erste Mal auf Klassenfahrt gefahren. Da waren wir alle sehr aufgeregt. Am Mittwoch ging es los. Gemeinsam mit der vierten Klasse und unseren Lehrerinnen Frau Aydın und Frau Özdenyazar begaben wir uns auf die Reise nach Selçuk. Bereits im Bus war die Stimmung gut und wir sangen lustige Lieder wie zum Beispiel den Klassenzimmer-Rap.

Als wir bei unserem Hotel ankamen, zogen wir uns schnell um und dann ging es zum Aquapark!!! Nach dem Aquapark sind wir in ein Restaurant gefahren, haben dort lecker gegessen und die vierte Klasse hat uns beim Showabend etwas vorgespielt. Die Jungen waren als Mädchen verkleidet und die Mädchen als Jungen!

Am zweiten Tag waren wir erst in Ephesus, wo uns die Viertklässler viele Informationen über die antike Stadt gaben und danach sind wir noch am Strand gewesen.

Das fand ich von der Klassenfahrt am schönsten, weil es an dem Strand so tolle große Wellen gab.

Am Freitag besuchten wir eine Moschee. Das fand ich auch ganz toll, da der Imam uns ein Gebet vorgesungen hat und uns kleine Bücher auf Deutsch über den Islam geschenkt hat.

Dann war die Klassenfahrt auch schon wieder vorbei und wir mussten leider zurückfahren.

Melika Karacan