logo



19
DEZ
2016

Neues aus unserem Kindergarten

Projekttage zum Thema „Farbenparadies“

„Kinder suchen das Leben. Darum lieben Kinder Farben,“ hat einst Friedrich Fröbel gesagt. Die große weite Farbenwelt haben wir mit unseren Kindern während den drei Projekttagen vom 23.11.2016 bis 25.11.2016 erforscht. Die Kinder wurden in den drei großen Bildungsbereichen „Musisch-ästhetische Bildung“, „Motorische Bildung“ sowie „Naturwissenschaftliche Bildung“ gefördert und gefordert. Unser Projekt „Farbenparadies“ gab den Kindern die Möglichkeit, sich bewusst und kreativ mit dem Thema auseinanderzusetzen und bisher Erlebtes mit neuen Eindrücken und Informationen zu verknüpfen. Das Backen von bunten Keksen und einem Regenbogenkuchen, die Herstellung von farbiger Knete sowie mentale Ausflüge in die Farbenwelt waren Bestandteile dieses Projektes. Ein weiteres Ziel dieses Projektes waren unter anderem auch das Erlernen von Grundfarben und deren Mischverhältnisse, das sie anhand einer Farbpalette gestalten konnten.

Mit unseren sogenannten Farbmotto-Tagen unterstützten wir das komplexe Thema „Farbenparadies“ – die Kinder als auch die Erzieherinnen kamen in der jeweiligen Grundfarbe gekleidet in den Kindergarten. Der Höhepunkt der Projekttage lieferte das Theaterstück der Bärengruppe: Mit bunten Tüchern in der Hand und einem selbstgestalteten Schloss haben die Bärenkinder auf der Bühne im Musiksaal „Die Königin der Farben“ vor einem großen Publikum aufgeführt.

Gemeinsames Stiefelputzen für den Nikolaus

Wasser, Lappen und Bürste – gewappnet mit diesen Materialien hieß es: Wir putzen unsere Stiefel! Denn jedes Kind weiß: Der Nikolaus legt nur etwas in blitzblank geputzte Stiefel hinein. Deshalb machten wir uns am Montag, den 05.12.2016, alle gemeinsam ans Werk, um unsere Stiefel sauber zu machen und legten diese dann vor unsere Kindergartentür. Am nächsten Morgen erwartete unsere Kleinen eine Überraschung – was der Nikolaus wohl hinein gesteckt hatte?

Nikolausfrühstück

Auch in diesem Monat fand unser traditionelles gemeinsames Frühstück unter dem Motto “Nikolausfrühstück” statt. Am Dienstag, den 06.12.2016 bereiteten die Bärenkinder uns ein zauberhaftes Frühstück vor. Nach dem leckeren Frühstück versammelten sich alle Kinder im Morgenkreis in der Froschgruppe, als es dann plötzlich an der Tür klopfte. Im Türrahmen stand der Nikolaus höchstpersönlich und alle Kinder blickten ihn voller Staunen an. Mit seinem Sack im Schlepptau begrüßte er unsere Kinder und wünschte sich ein Lied von ihnen. Die Kinder zögerten nicht lang und begeisterten ihn mit dem altbekannten Lied „Lasst uns froh und munter sein“. Dann musste er schon weiterziehen und verabschiedetet sich. Neugierig schauten die Kinder in ihre Stiefel und freuten sich über die Kleinigkeiten, die der Nikolaus ihnen gebracht hatte.

Ein Mitmach-Theater begeistert unsere Kinder

„Wann kommt endlich das Theater?“ war die Frage, die unsere Kinder seit Tagen beschäftigte. Am Freitag, den 09.12.2016 war es dann endlich soweit: die türkische Theatergruppe ADA-Gösteri Topluluğu kam zu uns in den Kindergarten und verwandelte den Froschgruppenraum zu einer Theaterbühne. Es war ein ganz besonderes Theater, weil unsere Kinder nicht nur Zuschauer waren, sondern auch aktiv in Handlung und Bühnengeschehen einbezogen wurden. Der Bäcker „Ton Ton” erhielt Unterstützung durch unsere Kleinen, indem sie in die Rolle als Obstverkäuferin, Bäckerlehrling und sogar als Kamerafrau schlüpfen durften. Durch viel Musik und Bewegung wurde das interaktive Theater unterstützt. Das Theaterstück hieß “Ballı Kurabiye” (Honigkeks), in dem am Ende auch der Weihnachtsmann höchstpersönlich auftauchte und den Kindern Geschenke für den Kindergarten überreichte. Wir danken der Theatergruppe und freuen uns auf das nächste Mal.

Näheres zur Theatergruppe finden Sie hier.