logo



13
OKT
2016

Hilfe für Flüchtlingskinder: Die DS Izmir kooperiert weiter mit der SGDD

Die Kooperation mit der Flüchtlingshilfsorganisation SGDD in Izmir wird fortgesetzt! Nach dem heutigen Besuch unserer Obenstufenschüler mit ihrer IB-Koordinatorin Frau Ayvaz und dem stellvertretenden Schulleiter Herr Philippi werden erneut konkrete Hilfsaktionen im laufenden Schuljahr geplant.

Bei einem Treffen mit Esra Simsir, der regionalen Leiterin der SGDD, und Ahmet Günay, dem Leiter der Hilfsstelle in Karamanlar, sowie Mitgliedern ihres Teams diskutierten unsere Schüler mögliche Projekte, mit welchen sie und unsere Schulgemeinschaft Flüchtlingskinder unterstützen können.

Im Anschluss an das konstruktive Gespräch wurden noch das mit Unterstützung der UNICEF neu eröffnete „Child & Family Support Center“ besichtigt.

Die Deutsche Schule Izmir startete 2015 eine Kooperation mit der nicht-staatlichen Hilfsorganisation SGDD in Izmir, um Flüchtlingskindern und -familien auf unterschiedliche Art und Weise zu helfen. Im Zentrum der Hilfe standen neben Sammelaktionen auch Besuche von Schülerinnen und Schülern der DS Izmir im Spielzimmer der SGDD, um gemeinsam mit den Kindern vor Ort zu spielen.

Im laufenden Schuljahr wollen unsere Obenstufenschüler im Rahmen des CAS-Projekts eigenständige Aktionen planen und umsetzen, und Kinder der Grundschule und Sekundarstufe I werden die Aktion „Spielerisch helfen“ in den tollen neuen Spielräumlichkeiten des xxx fortsetzen.

Vielen Dank an Esra, Ahmet und ihr Team – wir machen weiter.